Autor Thema: Bewegungsphase: durch das Drehen "zurückgelegte" Distanz kostet keine Bewegung!  (Gelesen 1338 mal)

haarrrgh

Das Thema hatten Christoph und ich beim ersten Spieltag:
Wenn ich mich bei einer normalen Bewegung ("Advance!" in den englischen Regeln) erstmal bis zu 90° auf der Stelle drehe, geht dann die dabei "zurückgelegte" Distanz (also praktisch, wie weit sich die Ecke des Regiments bewegt) von meiner Bewegungsreichweite ab?

Die Antwort lautet: Nein.

Steht sogar wörtlich in den Regeln, hatte ich bei unserem Spiel übersehen.
Und zwar auf der Seite mit den 3 Diagrammen, wo die Bewegungsregeln erklärt werden:
(englisches Hardcover S. 54, oder in diesem PDF S. 7)

Zitat
This Skeleton regiment has a Speed of 5" and
it’s ordered to Advance! first, it’s moved 4"
straight forward, then it’s pivoted around its
centre, and finally it completes its advance
by moving a futher 1" straight forward.

4 Zoll geradeaus, dann drehen, dann noch 1 Zoll gehen bei einer Gesamtreichweite von 5 Zoll.

Die Drehung ist also (im Gegensatz zu den Schwenks, die wir alle noch in unsere Gehirne eingebrannt haben  8)) kostenlos.

Carondriel

  • Drachenslayer
  • ****
  • Beiträge: 775
Hi,

danke ja dass ist so korrekt haben wir beide falsch gemacht (falsch eingebrannt  ::) ;D).

Bei meinen Partien für den 2 Spieltag habe ichs gottseidank richtig gemacht.  :)