Autor Thema: Siegpunkte für untote Standartenträger?  (Gelesen 1737 mal)

haarrrgh

Siegpunkte für untote Standartenträger?
« am: 11.03.2011, 20:31:07 »
In den Siegpunktregeln (S. 143) steht, daß man 25 Punkte für jeden Standartenträger bekommt, der im NK getötet oder aufgrund der Regel "Sein letzter Kampf" entfernt wird.

"Sein letzter Kampf" (S. 94) besagt, daß der Standartenträger entfernt wird wenn die Einheit im Nahkampf aufgerieben wird.

Wie sieht das jetzt mit untoten Standartenträgern aus?
In den Untotenregeln im Vampirbuch steht wörtlich "Untote können nicht aufgerieben werden" (und dann wird das Zerfallen erklärt, also daß man für jeden verlorenen NK-Punkt einen Lebenspunkt verliert. In diesem Fall gilt die Einheit also nicht als aufgerieben!)
Das verstehe ich so, daß die ganze "Sein letzter Kampf"-Regel nicht für Untote gilt und daß man folglich keine Punkte für zerfallene Standartenträger bekommt.
Und das würde ja bedeuten, daß man die Punkte für einen untoten Standartenträger nur dann bekommen kann, wenn man im NK explizit auf ihn schlägt und ihn tötet.

Oder? Was meint ihr dazu?


Versteht mich bitte nicht falsch:
Ich finde eigentlich daß mein Gegner die Punkte auch dann bekommen sollte wenn die komplette Einheit im NK zerfallen ist (ich finde, das ist auch viel schwerer als einen nicht-untoten Gegner einfach nach einer NK-Phase in die Flucht zu schlagen), bis jetzt war ich auch immer der Meinung daß es so ist und habe es immer so gespielt.
Nur als ich gerade nochmal die Regeln gelesen habe (eigentlich nur weil ich vergessen hatte wieviele Punkte man für eine Standarte bekommt) ist mir aufgefallen daß es anscheinend anders ist als ich immer gedacht habe.



Benutzername

  • Hornnackenveteran
  • ****
  • Beiträge: 2.039
Re: Siegpunkte für untote Standartenträger?
« Antwort #1 am: 13.03.2011, 17:05:04 »
Also, ich sehe das so:

Der Zerfall bei einem verlorenen Nahkampf gehört zum Nahkampf. Daher wurde der Standartenträger im Nahkampf getötet! Daher gibt es auch die 25 Punkte.

(Okay, man könnte jetzt natürlich sagen, Untote werden nie getötet.) :)
« Letzte Änderung: 13.03.2011, 17:06:32 von Benutzername »
Erfolgreichster Zwergenspieler der Liga-Geschichte

Carondriel

  • Drachenslayer
  • ****
  • Beiträge: 750
Re: Siegpunkte für untote Standartenträger?
« Antwort #2 am: 13.03.2011, 19:38:21 »
Hallo,

auf dem letzten Turnier wo ich war wurde es so gespielt, dass so lange der Standartenträger noch untot ist am Ende der Partie, soll heißen er wurde meinetwegen 5 mal mit Nehek oder was auch immer wieder belebt, es auch keine Siegespunkte für ihn gibt.

Begründung:

Die Siegespunkte werden ja am Ende der Schlacht ermittelt.

Wenn eine Untote Einheit komplett im Nahkampf vernichtet wurde/ zerbröselt (das zerbröseln bzw erschlagen sollte bei Untoten als=aufgerieben->Sein letzter Kampf zählen) ist, erhält der Gegner dann auch hier die Siegespunkte für die Standarte. Hat der Gegner die Standarte explizit im Nahkampf 2mal erschlagen und diese wurde jedoch jedesmal wiederbelebt, so erhält der Gegner auch keine Siegespunkte weil die Standarte am Ende der Schlacht bei der Siegespunkt Ermittlung wieder im Untoten Leben steht.

Anmerk.: Ich finde diese Regelauslegung eigentlich sehr gut nachvollziehbar und konnte gut damit leben, mann muss natrülich dass Siegespunkt Ermittlung am Ende der Schlacht betonen und den dann vorhandenen Status des Untoten Standartenträgers.

SOllten wir m. E. auch so spielen.Oder was meint Ihr ???

 

haarrrgh

Re: Siegpunkte für untote Standartenträger?
« Antwort #3 am: 13.03.2011, 20:47:30 »
Ich stimme Christoph zu, so sollten wir es machen.
So haben wir es bis jetzt im Großen und Ganzen eigentlich auch immer gemacht (auch wenn wir nie groß darüber nachgedacht haben ob der Standartenträger zwischendurch schonmal tot gewesen ist und dann wiederbelebt wurde usw.)


(Okay, man könnte jetzt natürlich sagen, Untote werden nie getötet.) :)

Früher haben sie in den Regelbüchern ja auch immer "ausgeschaltet" geschrieben, und daß die Figuren nicht zwangsweise tot sind, sondern vielleicht nur zu erschöpft um weiterzukämpfen usw. usw.
Da habe ich mich jetzt auch ein bißchen gewundert als ich gesehen habe daß jetzt tatsächlich ausdrücklich "tot" in den Regeln steht...

haarrrgh

Re: Siegpunkte für untote Standartenträger?
« Antwort #4 am: 21.03.2011, 01:29:47 »
Noch ein Nachtrag (Notiz an mich selbst), weil mir das bis jetzt gar nicht so klar war und Christoph mich bei unserem Spiel heute darauf hingewiesen hat:
man kann den Standartenträger gar nicht direkt im Nahkampf erschlagen!

Direkt auf ihn schlagen darf man an sich nicht, und selbst wenn durch irgendwelche Spezialeffekte GENAU DIESES Modell ausgeschaltet werden sollte, dann nimmt man stattdessen ein normales Modell weg.
(bzw. eigentlich stirbt der Standartenträger tatsächlich, aber dann kommt sofort ein anderer und nimmt die Standarte wieder auf um die Ehre seines Regiments usw. usw.  ;D)

Man hat also wirklich nur 2 Möglichkeiten:
- Einheit zur Flucht/zum Zerfallen bringen
- ALLE Modelle der Einheit erschlagen (Standartenträger wird als vorletztes Modell vor dem Champion entfernt)