Autor Thema: OnlineCodex: Armeelistengenerator!  (Gelesen 5416 mal)

haarrrgh

OnlineCodex: Armeelistengenerator!
« am: 09.10.2010, 22:15:12 »
http://www.onlinecodex.de

Armeegenerator für alle aktuellen Warhammer Fantasy- und Warhammer 40.000-Armeen.
Topaktuell (8. Edition).
Sowohl online benutzbar (aktuelle Version direkt aus dem Browser starten) als auch downloadbar.

Habe gerade mal meine Ligaliste für die kommende Saison eingegeben und bin begeistert - das ist viel praktischer und übersichtlicher als die ganzen Excel-Dateien.

Hier mal ein Beispiel von der Übersicht die das Ding hinterher ausgibt:

Zitat
0 Kommandant
1 Held: 125 Pkt.   25.0%
2 Kerneinheiten: 188 Pkt.   37.6%
1 Eliteeinheit: 187 Pkt.   37.4%
0 Seltene Einheit

***************  1 Held  *************** 

Vampir   100 Punkte
- General   kostenlos
+ - Grabklinge   25 Pkt.
+ - Lehre der Vampire
 - - - > 125 Punkte


***************  2 Kerneinheiten  *************** 

10 Skelettkrieger   80 Pkt.
- Musiker   4 Pkt.
- Standartenträger   8 Pkt.
- Champion   8 Pkt.
 - - - > 100 Punkte

10 Gruftghule   80 Pkt.
- Champion   8 Pkt.
 - - - > 88 Punkte


***************  1 Eliteeinheit  *************** 

13 Verfluchte   156 Pkt.
- Zweihandwaffen   13 Pkt.
- Musiker   6 Pkt.
- Standartenträger   12 Pkt.
 - - - > 187 Punkte


Gesamtpunkte Vampirfürsten : 500

Sehr praktisch finde ich die Übersicht welche Einheitenkategorie wieviel % der Punkte verbraucht (muß man optional einschalten), und die Tatsache daß man die Kosten von Helden/Einheiten UND magischen Gegenständen auf einen Blick sieht.
Bei den meisten Excel-Armeelisten muß man immer oben bei den Einheiten und unten bei den Gegenständen gucken und dann selber addieren wenn man wissen will was die gesamte Einheit WIRKLICH kostet.


Ein paar technische Hinweise:

1. Zum Benutzen muß Java installiert sein

2. Es gibt eine rudimentäre Speichern-Funktion, und zwar kriegt man ein Textfenster mit Zeichenwirrwarr angezeigt.
Diesen Text kann man dann markieren, in die Zwischenablage kopieren und irgendwo in einer Textdatei speichern.
Analog dazu funktioniert das Laden, man kriegt ein Fenster angezeigt in den man den Text wieder reinkopieren muß.
Wenn man den Text in einer Textdatei speichert und diese mit dem Windows-Texteditor (Notepad) öffnet und dort kopiert, dann funktioniert das Laden nicht.
Das liegt aber nicht an der gespeicherten Datei, sondern daran, wie der Windows-Texteditor diesen Zeichenwirrwarr anzeigt!
Wenn man die gleiche Datei mit einem anderen Editor öffnet (z.B. Notepad++), dann klappt es wunderbar.


Update 13.10.13:
Das, was ich oben zum Thema Speichern geschrieben hatte, ist nicht mehr aktuell. Inzwischen produziert das Programm beim Speichern eine Datei, die man hinterher einfach wieder reinladen kann, so wie man das auch von allen anderen Programmen kennt.
Beim Speichern muß man nur eine Sache beachten.


Auf den Hilfeseiten steht auch, was man machen muß, wenn man das Programm nicht zum Laufen bekommt.

Achtung, es gibt im Moment nur eine Besonderheit bei Warhammer Fantasy:
Die im Moment aktuelle WHF-Version des Onlinecodex ("Lamekh's Online Codex" auf der Downloadseite) wurde von 2011 bis 2013 von einem Teammitglied alleine gepflegt, der sich ohne Ankündigung ausgeklinkt hat und seit Monaten nicht mehr erreichbar ist.
Das restliche Team hat keinen Zugriff auf seinen Quellcode und kann seine Version nicht mehr verändern, deshalb sind sie gerade dabei, ihre letzte Version von 2011 wieder auf den aktuellen Stand zu bringen. Das führt dazu, daß im Moment einige Armeen in der einen und einige in der anderen Version mit ihrem aktuellen Armeebuch enthalten sind.


  • Der Downloadlink zur neuen, vom Team aktualisierten Version ist HIER (inkl. Auflistung der Armeen, die darin aktuell sind).
  • Die Armeen, die dort nicht aufgelistet sind, die sind in Lamekh's Onlinecodex aktueller, den ihr HIER auf der Downloadseite findet
« Letzte Änderung: 13.10.2013, 21:13:18 von haarrrgh »