Autor Thema: Was ist ein Margulg?  (Gelesen 2891 mal)

Benutzername

  • Hornnackenveteran
  • ****
  • Beiträge: 2.039
Was ist ein Margulg?
« am: 15.09.2008, 16:53:14 »
Ja, mehr wollte ich eigentlich nicht wissen.
Erfolgreichster Zwergenspieler der Liga-Geschichte

haarrrgh

Re: Was ist ein Margulg?
« Antwort #1 am: 15.09.2008, 21:02:08 »
Hm...der kleine Bruder vom Varghulf?

Imion

  • Hornnackenveteran
  • ****
  • Beiträge: 1.703
  • Armeen: öhm Imba und so
Re: Was ist ein Margulg?
« Antwort #2 am: 16.09.2008, 10:08:26 »
Eine Sinnlose Ansammlung von Bustaben?
Zwerge sind ja sowas von Imba

Imion

  • Hornnackenveteran
  • ****
  • Beiträge: 1.703
  • Armeen: öhm Imba und so
Re: Was ist ein Margulg?
« Antwort #3 am: 16.09.2008, 10:27:38 »
Wohl ein Ork Name bei WoW und  in einigen Rollenspielen.
« Letzte Änderung: 17.09.2008, 11:29:38 von Imion »
Zwerge sind ja sowas von Imba

Benutzername

  • Hornnackenveteran
  • ****
  • Beiträge: 2.039
Re: Was ist ein Margulg?
« Antwort #4 am: 16.09.2008, 18:50:09 »
Gut, vielleicht sollte ich die Frage doch noch einmal neu formulieren.  ::)

Weiß jemand, wer sich auf unserer Seite mit dem Benutzernamen "Margulg" angemeldet hat?
Erfolgreichster Zwergenspieler der Liga-Geschichte

haarrrgh

Re: Was ist ein Margulg?
« Antwort #5 am: 16.09.2008, 19:04:30 »
Ach so...das ist mir gar nicht aufgefallen.

Sein Provider ist ish, also ist er schonmal kein Kollege von den tramadols ;D
Seine Emailadresse ist misch.masch@.... (komplett poste ich sie nicht wg. Spam und so, er hat sie ja extra auf unsichtbar gestellt). Wenn ihn einer von euch kennt sollte das ja zur Identifikation reichen, oder?

Hell Slayer

  • Drachenslayer
  • ****
  • Beiträge: 841
Re: Was ist ein Margulg?
« Antwort #6 am: 16.09.2008, 22:40:40 »
Ich kenne ihn...

haarrrgh

Re: Was ist ein Margulg?
« Antwort #7 am: 16.09.2008, 23:13:40 »
Aha! Nämlich...?

Imion

  • Hornnackenveteran
  • ****
  • Beiträge: 1.703
  • Armeen: öhm Imba und so
Re: Was ist ein Margulg?
« Antwort #8 am: 17.09.2008, 11:31:09 »
Irgendwie bekomme ich immer ein schlechtes Gefühl wenn jmd. von Pascal angeschleppt wird.
Zwerge sind ja sowas von Imba

Benutzername

  • Hornnackenveteran
  • ****
  • Beiträge: 2.039
Re: Was ist ein Margulg?
« Antwort #9 am: 20.09.2008, 11:04:38 »
Ähh .... Daniel, Du weißt schon, dass das hier im offenen Bereich steht???  ::)

Lieber Margulg, herzlich willkommen auf unserer Seite!

Imion ist gar nicht so ... doch, eigentlich ist er schon so, aber er meint es nicht so ... zumindest nicht immer!  ;)

Und bisher gab es auch nur mit einem Fall mal Probleme mit jemandem, den Pascal "angeschleppt" hat.
Erfolgreichster Zwergenspieler der Liga-Geschichte

Imion

  • Hornnackenveteran
  • ****
  • Beiträge: 1.703
  • Armeen: öhm Imba und so
Re: Was ist ein Margulg?
« Antwort #10 am: 30.09.2008, 09:28:53 »
Ist die Frage wer oder was Margulg ist eigentlich inzwischen geklärt?
Zwerge sind ja sowas von Imba

Benutzername

  • Hornnackenveteran
  • ****
  • Beiträge: 2.039
Re: Was ist ein Margulg?
« Antwort #11 am: 30.09.2008, 11:02:29 »
Nein, der ist ja nie hier: Online bisher 34 Sekunden!

Ich habe aber einen Verdacht:

http://www.meinvz.net/Groups/Overview/a6aec0f8424a515d
Erfolgreichster Zwergenspieler der Liga-Geschichte

Imion

  • Hornnackenveteran
  • ****
  • Beiträge: 1.703
  • Armeen: öhm Imba und so
Re: Was ist ein Margulg?
« Antwort #12 am: 30.09.2008, 20:01:21 »
Könntest du den Link für nicht MeinVz mitglieder übersetzen????  ;O)
Zwerge sind ja sowas von Imba

Benutzername

  • Hornnackenveteran
  • ****
  • Beiträge: 2.039
Re: Was ist ein Margulg?
« Antwort #13 am: 01.10.2008, 11:21:20 »
Sorry, ich dachte, die Sachen wären ohne einloggen sichtbar.

Es gibt eine Gruppe "Warhammer Sindorf" mit zwei Mitgliedern. Eines ist Pascal, dass andere kenne ich nicht. Aber ich denke, das könnte Margulg sein.

Wer mehr wissen will, muss eben zu MeinVZ oder StudiVZ.  ;)
Erfolgreichster Zwergenspieler der Liga-Geschichte

Imion

  • Hornnackenveteran
  • ****
  • Beiträge: 1.703
  • Armeen: öhm Imba und so
Re: Was ist ein Margulg?
« Antwort #14 am: 01.10.2008, 11:41:34 »
Okay, Danke für die Übersetzung!
Zwerge sind ja sowas von Imba