Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Infos über die Liga / Re: Saison 2019/2020
« Letzter Beitrag von Carondriel am 11.07.2020, 14:05:00 »
Mmmh aber aktivierst Du die Einheit nicht 2 mal u zack biste rum?
Ich glaub ich muss es haptisch sehen um die spielsituation zu verstehen :o
Lass uns das mal bei unserer Partie verifizieren oder aufm sommerturnier besprechen :).

2
Infos über die Liga / Re: Saison 2019/2020
« Letzter Beitrag von Hell Slayer am 08.07.2020, 10:41:29 »
Die Argumentation war: Dadurch, dass es ein Tunnel ist, ein Loch im Boden, können die gegenüberliegenden feindlichen Einheiten nicht in grader Linie über den Hindernis, die dahinterliegenden Einheiten angreifen.
In Umkehrschluss heißt das, dass du nur aus dem Sichtschatten des Geländestückes angreifen kannst....

Ich würde die Interpretation hier ändern wollen: Man kann sich über das Geländestück mit normaler Bewegung bewegen. 
3
Infos über die Liga / Re: Saison 2019/2020
« Letzter Beitrag von Carondriel am 04.07.2020, 14:05:57 »
Hab mir due Regeln gerade nochmal angeschaut.
Alle anderen heiligtümer der Fraktionen gelten als "Hoch".
Lediglich bei den herren des unterreichs gilt es als niedrig.
Insofern korrekt gespielt. Aber wie standen die Truppen sich den gegenüber das kein Angriff möglich war?
Wichtig: wenn über die freie "Truppenverschiebungen" Aktivierung einheiten das unternetzwerk nutzen können Sie danach nicht mehr aktiviert in  der Runde. 
4
Infos über die Liga / Re: Saison 2019/2020
« Letzter Beitrag von Hell Slayer am 29.06.2020, 09:56:51 »
Mal ein Spielethema:

Wer hatte schonmal gegen das Unterreich gespielt und war mit dem Netzwerktunnel konfrontiert?
Ich finde die Funktion nicht verkehrt, allerdings ist die Eigenschaft als unpassierbares Gelände, über das man drüberschießen, aber nicht hinweggehen zu stark im Spieleinfluss.

In der nächsten Saison wäre ich für eine klare Anpassung dieses Geländestückes. Wie seht ihr das?

Im konkreten Fall hatte ein Spieler seine Schusseinheiten hinter diesem M großen Geländestück gestellt und es immer wieder bei Bedrohungen, umtanzt. Die Gegnerische Einheit konnte die dahinterliegende aufgrund des Angriffsfeldes nicht attackieren.


5
Infos über die Liga / Re: Saison 2019/2020
« Letzter Beitrag von Hell Slayer am 29.06.2020, 09:49:33 »
Hallo zusammen,

ich denke wir sollten schon mal einen Termin für unser Sommerturnier finden.

Hier ein Doodle:

https://doodle.com/poll/3mi7iutkauxpmhhc
6
Infos über die Liga / Re: Solospiele
« Letzter Beitrag von haarrrgh am 21.06.2020, 21:13:25 »
Nochmal zum Thema Tabletops mit Solo-Regeln: es gibt auch noch ein weiteres Spielsystem vom Autor von Frostgrave:
Rangers of Shadow Deep

Die Regeln sind wohl an Frostgrave angelehnt, aber es ist ausdrücklich als Co-Op gedacht, was bedeutet daß man es auch solo spielen kann.

Hier eine Rezension: http://skirmisher.de/2018/11/22/angeschaut-rangers-of-shadow-deep/
7
Infos über die Liga / Re: Saison 2019/2020
« Letzter Beitrag von haarrrgh am 21.06.2020, 21:08:47 »
Hat durch Corona jetzt etwas gedauert, aber hier sind die Ergebnisse des ersten Spieltags:
https://www.rheinerftliga.haarrrgh.de/die-liga/saison-2019-2020/spieltag-1/
8
Infos über die Liga / Re: Solospiele
« Letzter Beitrag von Blackpawl am 15.06.2020, 10:59:10 »
Gibt ja schon seit längerer Zeit einen Trend hin zu Solo-Regeln. Immer mehr Verlage bringen ihre Spiele mit Solo-Regeln auf den Markt, zudem gibt es mittlerweile einige Brettspiele die man nur Solo spielen kann. Reine Tabletop's mit Solo-Regeln kannte ich bisher aber auch nicht.

Neben zahlreichen Spielen über Vassal und Tabletop-Simulator habe ich auch einige Solo-Spiele gespielt (Der Unterhändler, Coffee Roaster) und ebenso wie Haaaargh auch einige kooperative Spiele solo gespielt (Cthulhu: Death must die, Spirit Island,  Labyrinth: War on Terror, Isles of Terror, War for Indagar etc.). Klar ist das Mehrpersonenspiel immer noch besser, aber wie schon gesagt: lieber so als gar nicht spielen.

9
Basteln & Bemalen / Re: Die Untoten-Bastelecke
« Letzter Beitrag von haarrrgh am 22.05.2020, 22:44:25 »
Nein, noch nicht. Aber wie gesagt: noch keinen Plan, was ich grundsätzlich mit dem Boden machen soll. Also, bevor ich Schnee draufmache, muß er ja erstmal irgendeine Farbe kriegen  8)

Eigentlich gedacht war der Schnee für meine Northern Alliance-Modelle, aber die sind bis jetzt nur zusammengebaut, nicht mal grundiert.

Nachdem ich seit langer Zeit mal wieder Deadzone gespielt habe, habe ich im Moment mehr Lust, Sachen für SF statt Fantasy zu bemalen.
Zum einen das Deadzone-Gelände weiter (auf dem Foto im anderen Thread erkennt man davon nicht so viel, aber alle Gebäude haben jetzt blaue "Markierungen", und bei allen Gebäuden bis auf das im Vordergrund sind blaue "Markierungen" und alle Metallteile geinkt) und zum anderen habe ich mit den Asterians angefangen. Ist aber nur ein Teil, alle mit Hautfarbe fehlen noch weil ich zu dem Zeitpunkt keine hatte (jetzt aber schon)

10
Infos über die Liga / Re: Solospiele
« Letzter Beitrag von Hell Slayer am 20.05.2020, 16:33:53 »
Ich habe damals schon versucht SoloSchach zu spielen und fand es .... gewöhnungsbedürftig. Ist nichts für mich.
Wie haltet ihr das mit den Ligaspielen denn?
Also ich schließe erstmal nichts aus.

Beste Grüße, Helly
Seiten: [1] 2 3 ... 10